Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.48548/pubdata-70
Resource TypeAudiovisual
Original TitleHyperKult 19: Mobiles - You Are Now Here
DOI10.48548/pubdata-70
Handle20.500.14123/89
CreatorAbend, Pablo
Apprich, Clemens  0000-0002-7619-3801
Becker, Andreas R.
Beringer, Anne
Buschauer, Regine
Engemann, Christoph
Firyn, Alexander
Hagen, Wolfgang
Hansen, Jonas
Hawranke, Thomas
Klumpp, Stefan
Kühn, Eileen
Kuper, Heinz-Günter  0000-0003-0743-3346
Linz, Erika  0000-0002-8729-363X
Loebel, Jens-Martin  0000-0002-8960-1042
Pohle, Jörg
Popplow, Laura
Rumori, Martin
Scherffig, Lasse  0000-0002-4151-8485
Seibel, Benjamin
Thielmann, Tristan  0000-0002-3735-0843
Warnke, Martin  0000-0003-3500-4354 (Institut für Kultur und Ästhetik Digitaler Medien (ICAM), Leuphana Universität Lüneburg  02w2y2t16)
Werning, Stefan
Willis, Katharine S.  0000-0001-9988-1933
Description of the ResourceDass Computer, also Telefone, plötzlich wissen, wo sie sind – und dies auch anderen verraten –, hat erhebliche Bewegung in die Computer-Kultur gebracht. Location Based Services helfen zu vergessen, dass Computer von gestern autochthone Immobilien waren: sie bringen ihnen das Laufen bei. Der Reiz dessen, die vier Dimensionen der Raumzeit als Metadatum allem anzuhängen, was nicht niet- und nagelfest ist, ist so hoch, dass User sich freiwillig überwachen lassen, um ihren Mitmenschen zu offenbaren, wo sie gerade anzutreffen sind. Die GPS in den neuen Kameras fügen den Knipsort automatisch in die digitalen Bilderalben ein: der panoptische Blick kommt auch weiterhin ohne Wachpersonal aus. Endlich dürfen wir auch im Privaten tun, was die Dienste schon längst praktizieren: Bewegungsprofile anlegen, die dann Wander-Routen heißen; Körperdaten für die Fitness erfassen; Gelände erkunden, also location based spielen; Überwachungskameras betreiben und Google Street View anschauen. Die Handies von heute lassen uns Echtbilder mit virtuellen Realitäten verschneiden, was der Augmented Reality einen späten und unerwarteten Durchbruch verschafft hat. Das Territorium ist nun doch die Karte. Es handelt sich dabei um einen echten Ausbruch aus Moores Law, denn nicht die Rechnerleistung dient mehr allein als Messlatte des technischen Fortschritts, sondern eben auch mobile Bandbreite und Netzabdeckung durch den Einzug der Mobilfunk- in die Rechnertechnik. Geräte mit Leistungen von vor zehn Jahren werden massenhaft gekauft, weil sie in die Hosentasche passen, die »Apps« sind nicht nur schlank, sondern generieren neue Umsätze, sogar der Medienindustrie, die sich nun sogar für ihre Inhalte auch online bezahlen lässt. Was dies für die Computerkultur bedeutet, wie es die Kunst mit Computern herausfordert, welche Konsequenzen sich für die Privatheit abzeichnen, welche neue Art der Kartografie entsteht, wie sich Rechnerarchitekturen verändern, woran man beim Entwickeln von location based Software nun alles zu denken hat und ob sich da eine neue Ökonomie abzeichnet: darüber wird zu reden sein.
Language of the ResourceGerman
KeywordsHyperKult; Computer als Medium; Mobile; Location Based Services; Augmented Reality
Year of Publication in PubData2023
Publishing TypeFirst publication
Date issued2023-11-21
Creation ContextResearch
Published byMedien- und Informationszentrum, Leuphana Universität Lüneburg
NotesVideos folgender Vorträge, die im Rahmen der Veranstaltung: "HyperKult 19: Mobiles - you are now here" präsentiert wurden. Pablo Abend, Anne Beringer - Da(s) bist Du! - Virtuelles Reisen und Selbstverortung im Social Web. Clemens Apprich - Im Netz der (Nicht-)Orte. Andreas R. Becker - Vom Telefon zur Wasserwaage. Regine Buschauer - Location as a base? Christoph Engemann - Der Ort der Transaktion. Alexander Firyn - Innovation, Invention, Intervention! Wolfgang Hagen - Topomnesie und Topometrie. Jonas Hansen, Thomas Hawranke, Laura Popplow, Martin Rumori, Lasse Scherffig - Context aware devices - context aware users. Stefan Klumpp, Heinz Kuper - TELL ME. Eileen Kühn - Realisierung kontext-basierter sozialer Anwendungen über private Channels. Erika Linz - Fremde Orte als vertrautes Terrain. Jens-Martin Loebel - "Where the Streets have no Name". Jörg Pohle - Ich muss kein Ei legen können, um zu wissen, dass es schlecht ist. Laura Popplow - Locative Arts - Ein neues Genre der medialen Kunst? Benjamin Seibel - Jenseits des Panoptismus. Tristan Thielmann - Die Mediengeschichte (des (Geo)Mobilen). Stefan Werning - Ökonomische Implikationen von Mediennutzung im Kontext mobiler Geräte und Anwendungen. Katharine Willis - Maintaining presence-at-a-distance with locative media.
Related Resources Relations of this publication
Files in This Item:
File Description SizeFormat 

abend_beringer_2010_virtuelles_reisen_und_selbstverortung_im_social_web.mp4
MD5: 4a6cbd184af46947c6936ea37fe88943
License:  Nutzung nach Urheberrecht
open-access


284.8 MB

Unknown
View/Open

apprich_2010_im_netz_der_nicht_orte.mp4
MD5: ee9b36761c83008b7f4924bf0d97c0df
License:  Nutzung nach Urheberrecht
open-access


130.63 MB

Unknown
View/Open

becker_2010_vom_telefon_zur_wasserwaage.mp4
MD5: 06bee7c5c6e61fd8c25e3c033f2d9b64
License:  Nutzung nach Urheberrecht
open-access


110.89 MB

Unknown
View/Open

buschauer_2010_location_ as_ a_base.mp4
MD5: 2e5e50ddffafbb95f8caa00247c231b5
License:  Nutzung nach Urheberrecht
open-access


258.62 MB

Unknown
View/Open

engemann_2010_der_ort_der_transaktion.mp4
MD5: 9c46950c578fb9eef440dcccb60782fa
License:  Nutzung nach Urheberrecht
open-access


244.81 MB

Unknown
View/Open

firyn_2010_innovation_invention_intervention.mp4
MD5: 18554d36e7a7f726a117e5ffc56993ce
License:  Nutzung nach Urheberrecht
open-access


309.47 MB

Unknown
View/Open

hagen_2010_topomnesie_und_topometrie.mp4
MD5: 40608b65b933dfeb0f964ed32e0512fc
License:  Nutzung nach Urheberrecht
open-access


280.33 MB

Unknown
View/Open

hansen_etal_2010_context_aware_devices_context_aware_users.mp4
MD5: 54480098b8b5fce5a47c265d45307c68
License:  Nutzung nach Urheberrecht
open-access


324.34 MB

Unknown
View/Open

klumpp_kuper_2010_tell_me.mp4
MD5: c2d85bdd708fdb8ffc7e2ab6364adb33
License:  Nutzung nach Urheberrecht
open-access


423.13 MB

Unknown
View/Open

kühn_2010_realisierung_kontext-basierter_sozialer_anwendungen_über_private_channels.mp4
MD5: 97ad3a939bf1232d46070542db18d780
License:  Nutzung nach Urheberrecht
open-access


378.89 MB

Unknown
View/Open

linz_2010_fremde_orte_als_vertrautes_terrain.mp4
MD5: 2790f58a4888a26b2a705e5cdd2e20fd
License:  Nutzung nach Urheberrecht
open-access


135.59 MB

Unknown
View/Open

loebel_2010_where_the_streets_have_no_name.mp4
MD5: 9d1aedbdcecb22971e48882766471d5e
License:  Nutzung nach Urheberrecht
open-access


237.84 MB

Unknown
View/Open

pohle_2010_ich_muss_kein_ei_legen_koennen_um_zu_wissen_dass_es_schlecht_ist.mp4
MD5: 0ff997f919c2469ecf6db5f977b522bb
License:  Nutzung nach Urheberrecht
open-access


179.3 MB

Unknown
View/Open

popplow_2010_locative_arts_ein_neues_genre_der_medialen_kunst.mp4
MD5: 7bd77868e46453c81dc00ced8cebad83
License:  Nutzung nach Urheberrecht
open-access


313.42 MB

Unknown
View/Open

seibel_2010_jenseits_des_panoptismus.mp4
MD5: b4ffdab7310e2dec23596029b33fa1e0
License:  Nutzung nach Urheberrecht
open-access


116.76 MB

Unknown
View/Open

thielmann_2010_die_mediengeschichte_des_geo_mobilen.mp4
MD5: e56e95d9cd4d83681db22136e022ce25
License:  Nutzung nach Urheberrecht
open-access


237.08 MB

Unknown
View/Open

werning_2010_oekonomische_implikationen_von_mediennutzung.mp4
MD5: b2ad3763cf6500388c241d2feb8d4a5b
License:  Nutzung nach Urheberrecht
open-access


172.01 MB

Unknown
View/Open

willis_2010_maintaining_presence-at-a-distance_with_locative_media.mp4
MD5: e599e4888b5be7a94a491bc39f489f96
License:  Nutzung nach Urheberrecht
open-access


103.33 MB

Unknown
View/Open

Items in PubData are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Citation formats
Access statistics

Page view(s): 25

Download(s): 30