Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.48548/pubdata-832
Resource typeBachelor Thesis
Title(s)Vom Umgang mit Abwehrreaktionen gegen diskriminierungssensible Sprache
Alternative title(s)Dealing with defence reactions against discrimination-sensitive language
DOI10.48548/pubdata-832
Handle20.500.14123/871
CreatorGaedecke, Claudia
Study programmeKulturwissenschaften
RefereeHobuß, Steffi  0009-0009-6453-0688  120457520
Eckert, Lena
AbstractDass die Gleichberechtigung von Menschen ebenso wie die Würde eines jeden Menschen etwas Gutes ist - dem werden in einer demokratischen und pluralistischen Gesellschaft die meisten zustimmen können. In der praktischen Umsetzung dieser abstrakten Aussage jedoch zeigen sich Probleme. In dieser Arbeit geht es um die Herausforderung, wie die gesellschaftlich reale Vielfalt und die Ideale der Menschenrechte und der Gleichheit sprachlich umgesetzt werden können bzw. wie es gelingt, angemessene Begriffe für umstrittene Sachverhalte zu finden. Diskriminierungssensible Sprache im Sinne dieser Arbeit ist eine Sprache, die sich bemüht, Minderheiten, nichtprivilegierte Personen und Standpunkte zu erkennen, zu achten und angemessen zu berücksichtigen. Sie könnte auch als gerechte Sprache, Sprache der Vielfalt und Gleichheit, menschenfreundliches oder "anerkennungsorientiertes Sprechen" bezeichnet werden. Hinsichtlich der Bemühungen um sprachliche Umsetzung sozialer Gerechtigkeit ist in unserer Gesellschaft ein oft heftig geführter Streit entbrannt. Auf der einen Seite wollen Gruppen, die bisher wenig Gehör fanden, Ungleichheiten z.B. aufgrund der geschlechtlichen oder ethnischen Zuschreibungen nicht mehr akzeptieren und verlangen von ihren Mitmenschen, dass dies u.a. in der Art, wie über und mit ihnen gesprochen wird, zum Ausdruck kommen möge. Auf der anderen Seite möchten viele die alten sprachlichen Regeln und Gewohnheiten beibehalten. Sie empfinden neue Wortschöpfungen als überflüssig oder falsch
LanguageGerman
Date of defense2023-09-05
Year of publication in PubData2023
Publishing typeFirst publication
Date issued2023-10-17
Creation contextStudy
NotesBachelor of Arts im Studiengang Kulturwissenschaften, 2023
Granting InstitutionLeuphana Universität Lüneburg
Published byMedien- und Informationszentrum, Leuphana Universität Lüneburg
Files in This Item:
File SizeFormat 

Bachelorarbeit_2023_Gaedecke_Vom_Umgang.pdf
MD5: 3d37570eaf7a9f2b1f8738bd68afc7d7
License:  Nutzung nach Urheberrecht
open-access

927.1 kB

Adobe PDF
View/Open

Items in PubData are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Citation formats
Access statistics

Page view(s): 15

Download(s): 13